Spinat Heidelbeere Banane Apfel

Dieser Smoothie ist herrlich grün – dank dem vielen Spinat. Mit den Früchten wird er auch schön süss. Für alle Smoothies sind frische Zutaten wichtig. Verwelkte Spinatblätter und schrumplige Heidelbeeren haben auch keine Vitamine und Mineralien mehr. Also Obst und Gemüse verarbeiten, bevor sie faul werden. Ich versuche immer wieder neue Smoothievarianten aus. Oft kommt aber auch alles in den Mixer, was ich noch vorrätig habe. Wie auch bei dieser Variante.

IMG_0191

Zutaten (2 Personen)

  • 50 g Spinat
  • 50 g Heidelbeeren
  • 1 kleine Banane
  • 1 Apfel
  • 1 EL Öl (Weizenkeimöl oder Leinöl)
  • Wasser nach Belieben

Spinat und Früchte waschen. Banane schälen und in Stücke schneiden. Apfel entkernen und klein schneiden. Alles im Mixer zusammen mit Öl und Wasser pürieren und fertig.

Freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s