Nüsslisalat mit karamellisierten Nüssen

01B3AF70-0091-406B-9960-B337448E25A0Als leichtes Mittag- oder Nachtessen, aber auch als Vorspeise ist dieser Nüsslisalat einfach herrlich. Dazu ein feines Stück Sauerteigbrot mit Butter, mehr braucht es nicht. Die Eier habe ich wachsweich gekocht und das Dressing ist eine feine Mayonnaise-Joghurtsauce. Diese passt perfekt zu den gekochten Eiern. Der Clou aber sind die karamellisierten Baumnüsse. Diese süsse Zugabe machen aus einem gewöhnlichen Nüsslisalat etwas ganz Besonderes. Es muss ja nicht immer Speck sein. Nüsse sind definitiv die gesündere Variante. 

Zutaten (2 Personen)

  • 150 g Nüsslisalat, gewaschen und gerüstet
  • 2-3 Eier, wachsweich gekocht und klein gewürfelt
  • 50 g Baumnüsse, grob gehackt
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 TL Curry
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Mayonnaise
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
  • Salz
  • Pfeffer

54510E26-2B44-44DB-9582-F1FE52E7A5CE

Die Baumnüsse in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze leicht anrösten, bis es duftet, Zucker und Curry dazugeben. Vermischen und karamellisieren lassen. Auf ein Backpapier geben und abkühlen lassen. Beiseite stellen.

Für das Dressing Olivenöl, Essig, Mayonnaise, Joghurt und Knoblauch mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Salatsauce mit dem Nüsslisalat mischen, Eier und Baumnüsse darauf verteilen und Servieren. E Guete! 

Freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s