Thunfisch-Bohnen-Salat

imageWenn es einmal wirklich schnell gehen muss und ihr keine Zeit oder keine Lust habt, lange in der Küche zu stehen und stundenlang zu kochen, dann ist dieser Thunfisch-Bohnen-Salat genau richtig. Dies ist ein typisches Donna Hay – Gericht. Lecker und schnell zubereitet. Ich kaufe sehr wenig Dosen- oder allgemein Fertigprodukte. Ausnahmen mache ich allerdings bei Bohnen oder auch Kichererbsen. Es benötigt mir einfach zuviel Zeit, diese Hülsenfrüchte einzuweichen und zu kochen. Ich weiss, gute Planung ist alles, aber da bin ich halt doch ein wenig zu bequem. Thon aus der Dose esse ich auch nur selten – der frische Thunfisch schmeckt halt einfach zu gut. Aber für dieses schnelle Rezept passt der Dosenthun perfekt. Ich kaufe immer die Variante mit gutem kaltgepresstem Olivenöl, das ich gleich für die Salatsauce mitverwende und somit keine zusätzliche Portion Öl mehr brauche.

image

Zutaten (2-3 Personen)

  • 2 Dosen Thunfisch
  • 1 Dose weisse Bohnen
  • 1/2 Bund Peterli
  • 2 El Kapern
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 – 1 Salatgurke, der Länge nach mit dem Sparschäler in dünne Scheiben geschnitten
  • 100 g Salat, z.B. Spinat oder Nüsslisalat

Den Thunfisch und die weissen Bohnen in einer Schüssel mit Peterli, Kapern, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen und 5 Minuten durchziehen lassen. Die Gurkenscheiben und die Salatblätter auf Teller verteilen und die Thunfisch-Bohnenmischung darauf verteilen. E Guete!

Donna Hay: Schnelle Küche mit Stil, S. 36. 2010, 7. Auflage. AT Verlag, ISBN 978-3-03800-267-3

Freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s