Brokkoli-Süsskartoffel-Bratlinge

Brokkoli und Süsskartoffeln sind eine supertolle Kombination. Nicht nur farblich – obwohl das natürlich ebenfalls wichtig ist – sondern auch geschmacklich. Hier in Form von Bratlingen mit einer Joghurtsauce. Sie waren sehr lecker und die Zubereitung ist schnell und einfach. Gut, wenn man nicht viel Zeit hat, aber etwas Gesundes und Leichtes essen möchte. Es lohnt sich also auf jeden Fall, dieses Rezept einmal auszuprobieren. Viel Spass.

Zutaten (2-3 Personen)

  • 1 Brokkoli
  • 1-2 Süsskartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Paniermehl
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
Joghurtsauce
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Basilikum)
  • Salz, Pfeffer

Für die Bratlinge den Brokkoli waschen, die Süsskartoffeln schälen und beides an der Raffel klein raspeln. Die Zwiebel fein hacken. Eier, Mehl und Paniermehl vermengen, das Gemüse inkl. Zwiebel zugeben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse flache Bratlinge formen – dabei gut festdrücken. In einer Bratpfanne Öl erhitzen und die Puffer auf beiden Seiten schön goldbraun braten.

Für die Sauce das Naturjoghurt mit den kleingeschnittenen Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die heissen Bratlinge mit der Joghurtsauce servieren. E Guete!

Freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s